Bosch Handkreissäge Mini Handkreissäge

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge*

Im Folgenden möchten wir die Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge* einmal genauer vorstellen.

Es handelt sich bei ihr um eine Mini Handkreissäge, die aufgrund der 3 unterschiedlichen Sägeblätter (im Lieferumfang enthalten) vielseitig eingesetzt werden kann. Werkstoffe wie Holz, Kunststoff oder sogar Fliesen bewältigt sie problemlos.

Das Herzstück bildet dabei ein 400 Watt Motor in Kombination mit einem 65 mm großen Sägeblatt. Die Mini Handkreissäge kann an beliebiger Stelle im Werkstück versenkt werden (Tauchfunktion), wodurch sie in puncto Flexibilität zusätzlich überzeugen kann.

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge

Zu Beginn einmal die wichtigsten Daten und Features in der Übersicht:

Leistungsaufnahme: 400 Watt
Leerlaufdrehzahl: 6.400 min-1
max. Schnitttiefe: 16 mm
Sägeblattdurchmesser: 65 mm
Gewicht ca: 2,3 kg
Lieferumfang: Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge, Koffer, 3 Sägeblätter (Precision, Special, Diamantsägeblatt Ceramic)

Leistung, Features und Funktionen

Die Kombination aus einem 400 Watt Motor (Leerlaufdrehzahl: 6.400 min-1) und einem 65 mm großen Sägeblatt, erlauben eine maximale Schnitttiefe von 16 mm. Somit eignet sich die PKS 16 bspw. zum Ablängen von Laminat, zum Zuschneiden von Fliesen oder für die Aussparung von kleinen Lüftungsschächten etc.

Bosch PKS 16 Multi-HandkreissägeIn der Praxis muss man jedoch sagen, dass man mit einer max. Schnitttiefe von 16 mm recht schnell an die Grenzen gerät. Denkt man z.B. eine 18 mm starke OSB-Platte (oder andere Werkstücke in vergleichbarer Stärke), ist dann schon Schluss. Hier bekommt sie einen Punkt Abzug.

Positiv hingegen ist die Flexibilität bei den Materialarten, die die PKS 16 bewerkstelligen kann. Holz, Laminat, Parkett, verschiedene Kunststoffe, ja sogar Fliesen bereiten ihr keinerlei Probleme. Dies ermöglichen die 3 unterschiedlichen Sägeblätter, die alle im Lieferumfang enthalten sind.

Praktische Tauchfunktion

Ebenfalls überzeugen kann die PKS 16 durch das stufenlos höhenverstellbare Sägeblatt und die damit verbundene Tauchfunktion. Einerseits lassen sich so kleine Nuten herstellen und andererseits ist sie auch durchaus zum Herstellen von Aussparungen für Steckdosen, Lüftungsschächten etc. geeignet.

Für letzteres fährt man das Sägeblatt einfach völlig rein (Schnitttiefe 0 mm), setzt die Säge an der gewünschten Stelle auf, fährt dann das Sägeblatt langsam ins Werkstück hinein (Drehknopf an Front der Säge) und führt dann seinen gewünschten Sägevorgang aus.

Einfacher Sägeblattwechsel

Natürlich lässt sich das Sägeblatt auch arretieren/feststellen, so dass ein einfacher und schneller Sägeblattwechsel möglich ist.

Für Staubfreies/-armes Arbeiten befindet sich an der Seite der PKS 16 ein Absaugstutzen, zum Anschluss eines Industriestaubsaugers oder Ähnlichem.

Fazit – Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge

Die Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge* überzeugt auf jeden Fall durch ihr einfaches Handling, die Präzision und durch die Flexibilität beim Sägen und den Materialien. Die maximale Schnitttiefe von 16 mm könnte für manche Heimwerker jedoch etwas problematisch werden, da bspw. 18 mm starke OSB-Platten mit ihr nicht durchtrennt werden könnten. Wünschenswert wäre hier eine max. Schnitttiefe von z.B. 20 oder 25 mm.

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge

Bosch PKS 16 Multi-Handkreissäge
9

Leistung

9/10

    Qualität

    9/10

      Praxistauglichkeit

      8/10

        Preis/Leistung

        9/10

          Zubehör

          10/10

            Vorteile

            • - Flexibel einsetzbar
            • - 3 Sägeblätter
            • - Schnitttiefe einstellbar
            • - Tauchfunktion
            • - Inkl. Koffer

            Nachteile

            • - Geringe Schnitttiefe von max. 16 mm