Angebote Handkreissäge Makita Handkreissäge Tauchsäge

Tauchsäge Makita – Tipps & Empfehlungen

Seit einer geraumen Zeit bietet auch der Hersteller Makita eine professionelle Tauchsäge an, die wahlweise mit Führungsschiene und/oder Systainer (Koffer) erhältlich ist. Interessant bei ihr ist auf jeden Fall das gute  Preis-/Leistungsverhältnis, aber wollen wir einmal etwas genauer hinschauen, als nur auf den Preis:

Die Makita Tauchsäge SP 6000

Makita SP 6000K1 Tauchsäge mit Führungsschiene und Systainer

Makita SP 6000K1 Tauchsäge mit Führungsschiene und Systainer*

Die Makita Tauchsäge SP 6000* ist mit einem leistungsstarken 1.300 Watt Motor ausgestattet, dessen Drehzahl regelbar ist. Dies ist von min. 2.000 bis max. 5.200 min-1 möglich, um verschiedene Materialien zuschneiden zu können. Die maximale Schnitttiefe beträgt bei 0° 56 mm und bei 45° immer noch 40 mm.

Die Neigung des Sägeblattes lässt sich von -1° bis +48° einstellen. Somit ist sie auch mit einer Hinterschnitt-Funktion ausgerüstet, was bspw. beim Möbelbau von Vorteil ist. Sie ist mit einem 165 mm großen (Durchmesser) Sägeblatt bestückt (Sägeblattbohrung: 20 mm).

Weitere Zusatzfeatures machen den Einsatz in der Praxis mit ihr sehr komfortabel. So ist sie z.B. mit einem Softanlauf, einer Constant-Elektronic sowie mit einer Anreißfunktion ausgestattet. Letzteres ermöglicht das einfache Einstellen der Sägetiefe von ca. 1 mm. Damit fährt man das erste mal durch das Werkstück (mit passender Führungsschiene) und erhält  beim 2. Sägevorgang mit voller Sägetiefe eine sehr saubere und ausrissarme bis ausrissfreie Sägekante.

Hier haben wir die Makita Tauchsäge SP 6000 in einem extra Artikel genau vorgestellt.

Welche Ausführungen gibt es?

Die Makita Tauchsäge SP 6000 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich jedoch nur in Bezug auf den Lieferumfang unterscheiden. So ist die SP 6000 einmal mit Systainer (Koffer) oder mit Führungsschiene oder mit Systainer und Koffer erhältlich:

1. Makita Tauchsäge SP 6000J (Säge + Systainer)

Bei dem Modell „J“ befindet sich die Tauchsäge und ein passender Koffer im Lieferumfang:

Makita Tauchsäge im Makpac, SP6000J*

4.9 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 290,00

2. Makita Tauchsäge SP 6000X1 (Säge + Führungsschiene 1,40 m)

Bei dem Modell „X1“ bekommt man die Tauchsäge und eine passende Führungsschiene:

Makita SP 6000X1 Tauchsäge mit Führungsschiene*

4.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 399,50

3. Makita Tauchsäge SP 6000K1 (Säge + Führungsschiene + Systainer)

Das Komplett-Set „K1“ besteht aus Tauchsäge, Führungsschiene und passendem Systainer:

Makita SP 6000K1 Tauchsäge mit Führungsschiene und Systainer*

4.7 von 5 Sternen (39 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 409,90

Fazit

Mit der Tauchsäge SP 6000 hat Makita eine sehr solide Handkreissäge geschaffen, die in Qualität, Verarbeitung, Funktionalität und Präzision überzeugt. Dass sie preislich unter dem anderer bekannter Hersteller liegt, macht sie für viele Heimwerker, Holzwerker und Profis interessant.