Angebote Handkreissäge Handkreissäge Tipps

Welche Handkreissäge ist die Beste?

Steht man kurz vor dem Kauf der eigenen Handkreissäge, kommt nicht selten die Frage auf, welche Handkreissäge wohl gut genug ist, den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden oder gar, welche Handkreissäge die Beste ist. Im Folgenden findest du unsere Empfehlungen (für Heimwerker und Profis) sowie Tipps zur Auswahl.

Welche Handkreissäge ist die Beste?
Wie so oft im Leben, gibt es auch auf diese Frage keine eindeutige, in Stein gemeißelte Antwort. Ob die Handkreissäge gut und damit geeignet oder eher ungeeignet ist, hängt letztendlich von dem jeweiligen Vorhaben, den Ansprüchen an die Säge und seinen eigenen Vorstellungen ab. Die beste Handkreissäge gibt es für uns also nicht.

Um jedoch eine grobe Richtung zu geben, welche Handkreissäge für wen empfehlenswert ist, findest du nachfolgend je 3 Beispiele für den Heimwerker und den Profi.

Empfehlenswerte Handkreissägen für Heimwerker

Hier findest du 3 Handkreissägen, mit denen man als Heimwerker in aller Regel viel Spaß haben kann. Diese bieten Qualität und Leistung zu einem fairen Preis.

1. Bosch PKS 66 AF HomeSeries Handkreissäge

Bosch PKS 66 AF HomeSeries Handkreissäge

Bosch PKS 66 AF Handkreissäge*

Dies Bosch PKS 66 AF Handkreissäge* ist mit einem leistungsstarken 1.400 Watt Motor ausgestattet (Leerlaufdrehzahl: 5.000 min-1). Durch eine maximale Schnitttiefe von 67 mm wird sie wohl den meisten Heimwerker-Anforderungen gerecht werden. Die Neigung des Sägeblattes lässt sich von 0 bis 45° verstellen, so dass auch Gehrungsschnitte kein Problem darstellen.

Im Lieferumfang sind die Bosch PKS 66 AF,  eine Führungsschiene (bestehend aus 3 zusammensteckbaren Teilen zu je 35 mm), eine CleanSystem Box (zum Auffangen von Sägespäne), ein HM-Kreissägeblatt, ein Parallelanschlag sowie 2 Schraubzwingen zum Befestigen der Führungsschiene am Werkstück enthalten.

Hier stellen wir die Bosch PKS 66 AF noch ausführlicher vor.

2. Einhell RT-CS 190/1 Handkreissäge

Einhell RT-CS 190/1 Handkreissäge

Einhell RT-CS 190/1 Handkreissäge*

In einer sehr kompakten Bauweise tritt die Einhell RT-CS 190/1 Handkreissäge* in Erscheinung. Das Herzstück hier ist ein durchzugsstarker 1.500 Watt Motor (Leerlaufdrehzahl: 5.500 min-1). Der Schnittwinkel lässt sich bei ihr ebenfalls von 0 bis 45° einstellen und erlaubt somit das Herstellen von Gehrungsschnitten. Die maximal mögliche Schnitttiefe beträgt bei 90° 66 mm und bei 45° 48 mm.

Im Lieferumfang ist allerdings keine Führungsschiene enthalten. Diese ist optional erhältlich. Enthalten sind jedoch die Einhell RT-CS 190/1, ein HM-Sägeblatt und ein Parallelanschlag.

Mehr Details über die Einhell RT-CS 190/1 findest du hier.

3. DeWALT DWE575K Handkreissäge

DeWALT DWE575K Handkreissäge

DeWALT DWE575K Handkreissäge*

Die Aufnahmeleistung der DeWALT DWE575K Handkreissäge* beträgt stolze 1.600 Watt (Leerlaufdrehzahl: 5.200 min-1). Die max. Schnitttiefe beträgt 67 mm und steht ihren Vorgängern somit in nichts nach. Positiv zu erwähnen ist der Schnittwinkel. Dieser lässt sich nämlich von 0 bis 57° verstellen und geht somit über den herkömmlichen Schnittwinkel viele Heimwerker-Handkreissägen von meist 0 bis 45° hinaus. Mit rund 4 kg ist die Säge zudem verhältnismäßig leicht. Ein angenehmes und nicht ermüdendes Arbeiten ist somit möglich.

Im Lieferumfang sind die DeWALT DWE575K Handkreissäge, ein Hartmetall-Sägeblatt, ein Parallelanschlag sowie ein passender Koffer für einen sicheren Transport enthalten.

Empfehlenswerte Handkreissägen für Profis

Nachfolgend findest du empfehlenswerte Handkreissägen für den professionellen Einsatz:

1. FESTOOL Tauchsäge TS 55 R – TS 55 REBQ-Plus-FS

FESTOOL Tauchsäge TS 55 R – TS 55 REBQ-Plus-FS

FESTOOL Tauchsäge TS 55 R – TS 55 REBQ-Plus-FS*

Möchte man eine professionelle Handkreissäge kaufen, kommt man an der Firma FESTOOL eigentlich nicht vorbei. Die FESTOOL Tauchsäge TS 55 R – TS 55 REBQ-Plus-FS* ist ein sehr hochwertiges Modell, das sich speziell an Profis richtet. Eine hochwertige Verarbeitung, Qualität und äußerste Präzession beim Zuschnitt sind hier Standard.

Die Tauchsäge ist mit einem leistungsstarken 1.200 Watt Motor und vielen Zusatz-Features ausgestattet, die maximale Flexibilität in der Praxis erlauben. Die maximale Schnitttiefe beträgt 55 mm. Die stufenlos regelbare Drehzahl von 2.000 bis max. 5.200 min-1 erlaubt den Zuschnitt verschiedenster Materialien.

Im Lieferumfang sind enthalten: Die FESTOOL Tauchsäge TS 55 R – TS 55 REBQ-Plus-FS, ein Hartmetall-Sägeblatt (48 Zähne), eine 1,4 Meter lange Führungsschiene inkl. Splitterschutz, Bedienungswerkzeug sowie ein SYSTAINER SYS 4 T-LOC (Koffer).

2. Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge

Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge

Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge*

Auch Bosch spielt hier mit der Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge* vorn mit. Sie ist mit einem kräftigen 1.400 Watt Motor ausgerüstet, dessen Drehzahl man an den jeweiligen Werkstoff anpassen kann (Drehzahl von 3.600–6.250 min-1 einstellbar). Die max. Schnitttiefe beträgt 57 mm. Der Schnittwinkel lässt sich von -1 bis max. 47° einstellen (inkl. Hinterschnittfunktion).

Im Lieferumfang sind enthalten: Die Bosch Professional GKT 55 GCE Handkreissäge, eine passende Führungsschiene (1,60 Meter) sowie ein Koffer (L-Boxx).

3. Mafell Handkreissäge KSP 55 F im Set

Mafell Handkreissäge KSP 55 F

Mafell Handkreissäge KSP 55 F*

Auch an der Firma Mafell dürfte man bei der Recherche nach einer professionellen Handkreissäge/Tauchsäge nicht vorbeikommen. Hier werden Qualität, Präzession und eine hochwertige Verarbeitung groß geschrieben. So auch bei der Mafell Handkreissäge KSP 55 F*. Sie ist mit einem durchzugsstarken 1.100 Watt Motor ausgestattet (Leerlaufdrehzahl: 4.400 Watt). Die Schnitttiefe lässt sich von 0 bis max. 55 mm einstellen. Auch der Schnittwinkel ist natürlich einstellbar (von 0 bis 45°).

Im Lieferumfang sind die Mafell Handkreissäge KSP 55 F, eine passende Führungsschiene (1,6 Meter lang) sowie ein Universal Hartmetall-Sägeblatt enthalten.

Fazit

DIE beste Handkreissäge gibt es in unseren Augen nicht. Die Auswahl sollte man stets an seinen eigenen Bedürfnissen, Ansprüchen und Vorhaben ausrichten. Helfen können natürlich unsere obigen Empfehlungen oder auch die Handkreissägen-Bestseller. Man sollte aber stets zwischen Heimwerker und den professionellen Einsatz unterscheiden.